Partnerschaft der Kreise Hochsauerland - Megiddo

Im Rahmen des internationalen Jugendaustausches bestanden im damaligen Kreis Meschede seit 1969 und im damaligen Kreis Arnsberg seit 1972 Kontakte zu Israel. Der Hochsauerlandkreis hat die Jugendaustauschmaßnahmen nach der kommunalen Neugliederung 1975 über sein Jugendamt fortgeführt.

 

 

Der Kreistag stimmte 1986 dem Antrag der SPD-Kreistagsfraktion auf Ausbau der Beziehungen zu Israel über den internationalen Jugendaustausch hinaus zu. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Kontakte zu einem Kreis in Israel herzustellen. Mit Hilfe der Israelischen Botschaft in Bonn und des Auswärtigen Amtes in Israel wurde der Kreis Megiddo im Norden Israels für die Aufnahme von freundschaftlichen Beziehungen mit dem Hochsauerlandkreis gewonnen.

Im Jahr 1992 wurde die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Megiddo/Israel und dem Hochsauerlandkreis besiegelt. Die Mitglieder der beiden Freundeskreise kannten sich durch gemeinsame Begegnungen bereits so gut, dass die Unterzeichnung einer gemeinsamen Partnerschaftsurkunde im Jahr 1993 die logische Folge war.

Ansprechpartner

Hochsauerlandkreis
Fachdienst Kultur/Musikschule - Frau Ruth Reintke
Am Rothaarsteig 1
59929 Brilon
Tel.: 0049 (0)2961 94 3386
Fax: 0049 (0)2961 94 2617
Ruth.Reintke@hochsauerlandkreis.de
www.hochsauerlandkreis.de

 

Megiddo

 

Alle Projekte
In Kooperation mit