Städtepartnerschaft Kamen- Eilat

Eilat liegt am nördlichen Ufer des Roten Meeres (Golf von Eilat), am Fuß hoher Granitberge mit einer herrlichen Aussicht auf die umliegende Landschaft:
 
Das blaue Wasser des Golfs mit der jordanischen Hafenstadt Aqaba im Hintergrund, das weite Arava-Tal, die Edon-Berge im Osten und die Eilat -Berge im Westen. Das Wetter ist angenehm und ziemlich warm, auch während des Winters. Die Wassertemperatur beträgt konstant 25 Grad. Ein Unterwasserobservatorium bietet einen Blick in die Korallenwelt des Roten Meeres. Im Hinterland befindet sich eine großartige Wüste mit vielen Touristenattraktionen.

Im Mai 1980 tauschten Eilat und Kamen die Partnerschaftsurkunden aus. Erste Kontakte zwischen Kamen und Eilat entstanden im Jahre 1977 durch einen Besuch von Jugendgruppenleitern des Stadtjugendrings Kamen in Eilat und dem damit eingeleiteten Austausch mit dortigen Jugendgruppenleitern. Die Beziehung wurde gefestigt und zu engen Bindungen und vielen Freundschaften weiterentwickelt. Im Jahre 1979 teilte Eilats Bürgermeister bei einem Besuch in Kamen mit , dass der Stadtrat von Eilat einstimmig beschlossen habe, Kamen die offizielle Städtepartnerschaft anzutragen. Nicht nur Rat und Verwaltung, auch alle Kamener Bürgerinnen und Bürger fühlten sich durch diese Geste Eilats ausgezeichnet und in den Bemühungen um Freundschaft, Verständigung und Aussöhnung mit anderen Völkern ermutigt und bestärkt. Der Rat der Stadt Kamen beschloss am 13. Dezember 1979 einstimmig, eine offizielle Partnerschaft mit der israelischen Partnerstadt Eilat einzugehen. Diese Städtepartnerschaft ist von dem Grundsatz geprägt, dass die Partnerschaft von den Begegnungen zwischen den Menschen lebt, Freundschaften geknüpft werden und somit die Menschen auch andere Mentalitäten, Verhaltensweisen und Lebensarten kennen- und verstehen lernen. Zum und im Zeichen der Partnerschaft finden Begegnungen zwischen Schülern, Sportvereinen, Gesangsvereinen und Chören, Jugendgruppenleitern, Gewerkschaften und Bürgern statt. Außerdem hat sich im Jahr 1996 in Kamen der "Freundeskreis Shalom Eilat e.V." gebildet, der durch aktive Partnerschaftsarbeit die Verbindungen zwischen Eilat und Kamen weiter fördert.
 
Obwohl Eilat eine Stadt ist, die im Touristengewerbe stark gefragt ist, finden die Kamener Besucher immer eine herzliche Aufnahme und individuelle Betreuung.

 

 

Freundeskreis Shalom Eilat e.V. zu Gast in der israelischen Partnerstadt

Ansprechpartner

Stadt Kamen
Frau Katja Herbold
Rathausplatz 1
59174 Kamen
Tel.: 0049 (0)2307 148 1401
Fax: 0049 (0)2307 148 9001
katja.herbold@stadt-kamen.de
www.stadt-kamen.de

 

Municipality of Eilat on the Red Sea
Mayor Meir Izhak Halevi | Mr. Yaacov Pri-Gal
P.O.B. 14
88100 Eilat - Israel
Tel.: 00972-86367111
Fax: 00972-86360491
jackyprigal@gmail.com
www.eilat.muni.il

 

Alle Projekte
In Kooperation mit